* Berufsbiografie * Berufserfahrung * Kontakt *

Berufsbiografie

Margitta Kupler

Margitta Kupler
Jahrgang 1961
Diplom-Sozialarbeiterin
Supervisorin
Mediatorin
Traumazentrierte Fachberaterin

Qualifikationsprofil:

      • Traumazentrierte Fachberatung/  Traumapädagogik , institut berlin, Berlin, 2015-2016
      • Sozialmanagement, Katholische Hochschule für Sozialwesen, Berlin,  2010-2011
      • Team Management System, TMS Zentrum für Teamentwicklung, Freiburg, 2008
      • Motivierende Gesprächsführung (Motivational Interviewing MI), GK Quest Akademie GmbH, Heidelberg,  2006
      • Supervision und Organisationsentwicklung, Institut Triangel, Berlin – Hamburg, 2002 – 2005
      • Mediation, Schabernack – Zentrum für Praxis und Theorie der Jugendhilfe e.V., Mecklenburg-Vorpommern, 2000 – 2002
      • Verfahrenspflegerin (Anwältin des Kindes), Institut für Gericht & Familie in Berlin – Brandenburg e.V. , 1999 – 2000
      • Katechetin und Gemeindehelferin, Burckhardthaus in der DDR, Berlin – Brandenburg, 1984 – 1989

Mitgliedschaft:

                 logo_mediatorin_cmyk_300dpi                    GSC

      • Bundesverband Mediation (BM®), Mitarbeiterin an der Konflikt-Hotline
      • Gesellschaft für Supervision und Coaching Berlin e.V. (GSC), Vorstandsmitglied
      • Ausbildung und Arbeitsweise nach den Standarts der Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv), Mitglied der Intervisionsgruppe Mecklenburg-Vorpommern/Ost

Arbeitsweise:

Meine Arbeitsweise ist getragen von der Motivation die einzelne Person zu stärken, das System zu analysieren, die vorhandenen Ressourcen zu aktivieren, den Prozess zu begleiten und die (Problemlösungs-) Kreativität zu fördern. Zu meinem beruflichen Selbstverständnis gehören außerdem eigene Kontrollsupervisionen, regelmäßige Fortbildungen und aktive Beteiligung an den Aktivitäten innerhalb der Berufsverbände, wie z. B. Gremienarbeit in der GSC und Mitarbeit im BM.

Arbeitsschwerpunkte:

25 Jahre Friedliche Revolution

25 Jahre Friedliche Revolution

    • Arbeits- bzw. der Sozialagenturen
    • Behindertenhilfe
    • Familienhebammen
    • Hospizdienst
    • Kindertagesstätten
    • Krankenhausseelsorge
    • Organisationen in freier Trägerschaft
    • Organisationen in konfessioneller Trägerschaft
    • Palliativversorgung
    • Psychologische Beratungsstellen
    • Rechtliche Berufsbetreuung
    • Schwangerenkonfliktberatung
    • Träger der Jugendhilfe
    • Öffentliche Versicherungen
    • Öffentliche Verwaltung

zurück

Berufserfahrungen in freier Praxis:

  • 2020 Lehrupervisorin für das TRIANGEL Institut Berlin sowie Fortbildnerin für das BerufsBildungsWerk Greifswald der Diakoniewerk Greifswald gGmbH
  • seit 2019 Supervision für den Weißen Ring, für den Verbund Familienorientierter Hilfen sowie für den Sozialdienst der Bundeswehr
  • seit 2018 Referentin für die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege sowie Supervisorin für die Landesfachstelle Familienhebammen in M-V
  • seit 2017 Lehrsupervisorin für das Evangelisches Zentralinstitut für Familienberatung, Berlin sowie Fortbildnerin für das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg
  • 2016 Supervision für das Sozialamt des Landkreises Vorpommern – Greifswald sowie der Betreuungsbehörde des Landkreises Rostock
  • seit 2015 Supervision für das Bundesprogramm ‚Zusammenhalt durch Teilhabe‘ sowie der evangelischen Krankenhausseelsorge
  • seit 2014 Supervision für das Gesundheitsamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte sowie den PeeneWerkstätten Demmin
  • seit 2013 Supervision für die Psychologische Abteilung einer REHA-Klinik und einer Palliativambulanz sowie Fortbildungen für das Institut für Weiterbildung an der Hochschule Neubrandenburg
  • seit 2012 Supervision und  Beratung im Bereich: Freie Schulen sowie Psychologische Beratung
  • 2011 Fortbildungen zum Thema: Berufsorientierung, Konflikte in der Berufsausbildung
  • 2010 Supervision bei der Deutschen Rentenversicherung und für die Nordkirche
  • seit 2009 Konfliktmoderationen in KITAs,  sowie in der öffentlichen Verwaltung und – Versicherung
  • seit 2008 Supervision im Bereich: Jugendhilfe, Fortbildungen zur Motivierenden Gesprächsführung
  • 2007 Fortbildungen für „Längeres gemeinsames Lernen“ beim Zentrum für Praxis und Theorie der Jugendhilfe – Schabernack e.V.
  • seit 2006 Supervision in den Bereichen: Schwangerenberatung und Sozialagentur/Jobcenter
  • seit 2005 Supervision bei Existenzgründungen
  • seit 2004 Supervision im Bereich: Rechtliche Betreuung
  • seit 2003 Beratung von Schulen bei Mobbingfällen

Berufserfahrungen im Angestelltenverhältnis:

  • seit 2014 Geschäftsführerin, Windlicht e.V., Demmin
  • 2000-2013 Programmleiterin, RAA M-V e.V., Waren (Müritz)
  • 1996-2000 Sozialarbeiterin, Pfefferwerk GmbH, Berlin
  • 1988-1996 Mitarbeiterin für Kinder- und Jugendarbeit, ev. Kirche, Berlin

Links zu Kooperationspartnern:


zurück

Praxisberatung-KONKRET_Kontakt

Kontakt

Praxisberatung KONKRET
Margitta Kupler

Praxis: Seedorf 37, 17109 Demmin
Praxiskooperation: Berlin-Prenzlauer Berg

fon:       03998 22 33 45
mobil:   0174 94 30 930

Kontakt_Praxisberatung-KONKRETOLYMPUS DIGITAL CAMERA
kontakt(at)praxisberatung-konkret.de
praxisberatung-konkret(at)posteo.de

Bitte schreiben Sie mir gerne hier eine Nachricht!

zurück